Duisburg-Huckingen – Beginn der Arbeiten am ersten Bauabschnitt

Gute Nachrichten zum Projekt Gartenstadt Angerbachauen in Duisburg:
„Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt für das Bauprojekt Am Alten Angerbach sollen jetzt beginnen. Fünf Baufelder sind 2019 an Investoren vergeben worden. Für weitere 100 Grundstücke gebe es bereits rund 1200 Interessenten.

Zu den Investorengruppen gehören auch die Bauunternehmen kueppersliving, blankbau und area clavis, für die das Team der Architekturbüros Christoph Kohl und Fugmann Janotta verschiedene Haustypen für einen von ihnen Gartenstadt Angerbachauen genannten Bereich konzipiert hat. Dazu gehört auch eine exklusive Villenzeile am Waldsaum.

Bereits im vergangenen Jahr waren die ersten fünf Baufelder im Rahmen einer Konzeptvergabe an drei Gewinner-Investoren beziehungsweise Investorengruppen vergeben worden. Mit dieser Form der Vergabe will die Gebag sicherstellen, dass die übergeordneten „städtebaulichen, architektonischen und auch ökologische Ziele“ erreicht werden können. Die Investoren planen den Bau von 110 Doppel- und 23 freistehenden Einfamilienhäusern.“

 

Mehr erfahren: