Assumerhof Alle Projekte

  • Ort

    Heemskerk | Niederlande

  • Leistungen

    Städtebaulicher Wettbewerb (1.Preis), Hochbauplanung

  • Programm

    Wohnen: 6 Einzelhäuser, 46 Doppelhaushälften, ein Mehrfamilienhaus.

  • Auftraggeber

    Heijmans

  • Zeitraum

    2003 - heute

Der für Heijmans geplante Assumerhof südöstlich von Heemskerk ist ein Ensemble aus 6 Einfamilienhäusern, 46 Doppelhaushälften und einem Mehrfamilienhaus.

In Anlehnung an den westlich angrenzenden barocken Park von Schloss Assumburg ist der städtebauliche Grundriss im Stile eines barocken Landguts entwickelt. Sichtachsen zwischen den spiegelsymmetrisch angeordneten klassischen Landhausvillen und dem im Zentrum des Ensembles situierten Mehrfamilienhaus stellen direkte Bezüge zu Schloss Assumburg und zum Naturraum her, der die 2,8 ha große Halbinsel umgibt. Eine von barocken Gestaltungselementen geprägte Freiflächenplanung unterstützt den Landgut-Charakter der Anlage.

Nach Fertigstellung der Einfamilienhäuser blieb die Anlage krisenbedingt lange unvollendet, wird jetzt aber mit dem zentralen Mehrfamilienhaus komplettiert.

 

Artist impressions: Copyright Theo van Leur