Centrumplan Oost Alle Projekte

  • Ort

    Vught | Niederlande

  • Leistungen

    Städtebaulicher und architektonischer Entwurf

  • Programm

    Einkaufszentrum 7.300m² mit 88 Wohungen

  • Auftraggeber

    Bouwaccent Vastgoedontwikkeling namens Green Real Estate

  • Co-Autoren

    Bouwstart

  • Zeitraum

    Seit 2016

Im Rahmen des ‚Centrumplan‘ wird das Einkaufszentrum ‚Marktveldpassage‘ durch Neubau ersetzt.

Der geschlossen wirkende Gebäudekomplex der Marktveldpassage wird von innen nach außen gekehrt: Attraktive Ladenfassaden, die die bestehenden Geschäftsstraßen der Umgebung ergänzen, ersetzen die bisherige interne Passage. Ein großzügiger Neubau an der Ecke zur Dokter Hillenlaan markiert in Zukunft den Beginn der Vughter Einkaufszone. Über den Ladenflächen entstehen Wohnungen verschiedener Größe und Typologien. Die Architektursprache bezieht sich deutlich auf die Umgebung und ergänzt das Straßenbild auf eine selbstverständlich wirkende Art und Weise.

Ursprünglich war geplant worden, die Passage umzubauen und durch Neubau lediglich zu ergänzen. Im Planungsverlauf stellte sich allerdings heraus, dass Zustand und Maß der vorhandenen Bausubstanz zu große Einschränkungen für die zu erreichende Qualität bedeutet hätten. Durch vollständigen Neubau können nun alle gestalterischen und funktionellen Anforderungen sowohl der kommerziellen Nutzer als auch des Wohnungsprogramms besser erfüllt werden.